Business-Stopps 2022: Gut für die Umwelt, gut fürs Business

Bei den neuen JW-Business-Stopps erfährt man, wie sich Umweltschutz und Business erfolgreich verbinden lassen.

Regionalität, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind Themen, die für Gesellschaft und Kunden immer wichtiger werden. Wer darauf mit seinem Unternehmen und dessen Produkten und Leistungen die richtigen Antworten geben kann, hat nicht nur im Wettbewerb die Nase vorn, sondern leistet auch wirklich etwas für die Umwelt. Mit ihren neuen Business-Stopps zeigt die Junge Wirtschaft in ganz Österreich, wie man Umweltschutz und Business-Erfolg intelligent unter einen Hut bekommt.

Beim Business-Stopp präsentieren junge Unternehmen aus der Region ihre Geschäftsmodelle und Angebote, die ökonomischen Erfolg und ökologischen Fortschritt verknüpfen. Mit Innovationen, internen Verbesserungen, neuen Technologien und zukunftsorientierten Konzepten leisten sie vor Ort konkrete Beiträge, die gut für die Umwelt und fürs Geschäft sind. Wertvolle Tipps fürs eigene Business und für mehr Nachhaltigkeit liefern anschließend die Business-Stopp-Partner. Schließlich kommt es für eine nachhaltige Unternehmensführung auf konkrete Lösungen und umsetzbare Maßnahmen an. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!

>> zur Anmeldung 

Programm

17 - 19 Uhr

City Campus der FH Wiener Neustadt 

Schlögelgasse 22-26, 2700 Wiener Neustadt

Partner: JWNÖ & JWBGLD


Welcome 

Bettina Pauschenwein, JW-Bundesvorstand



Lead In

JW-BGLD Landesvorsitzende Bea Ulreich, JW-NÖ Landesvorsitzender Mathias Past


Part 1

Keynote: Unternehmen statt Unterlassen - Weltrettung als Geschäftsmodell

Jule Bosch, Speaker Zukunftsinstitut und Unternehmerin


Part 2

Podiumsdiskussion mit Best Practices Unternehmen

Exklusiver Expertentipp Business-Stopp Partner: 


ab 19 Uhr

Vernetzung & Buffet inkl. kleiner Messestand


21 Uhr

Offizielles Ende



18 - 20 Uhr

Eventgasthof Feichthub in Nußbach (Bez. Kirchdorf)

Feichthubstraße 4, 4542 Nußbach | Webseite

Partner: JWOÖ & JWSBG


Welcome

JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger


Lead In

JW-OÖ Landesvorsitzender Michael Wimmer, JW-SBG Landesvorsitzender Martin Kaswurm


Part 1

Keynote: Unternehmen statt Unterlassen - Weltrettung als Geschäftsmodell

Jule Bosch, Speaker Zukunftsinstitut und Unternehmerin


Part 2

Podiumsdiskussion mit Best Practices Unternehmen

Exklusiver Expertentipp Business-Stopp Partner: 


ab 20 Uhr

Vernetzung & Buffet inkl. kleiner Messestand


22 Uhr

Offizielles Ende


18 - 20 Uhr

WKÖ | Christoph Leitl Lounge

Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

JWWien & JWÖ


Welcome und Lead In

JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger

JW-Wien Landesvorsitzende Barbara Havel

WKÖ Generalsekretär-Stv. Mariana Kühnel


Part 1

Keynote: Unternehmen statt Unterlassen - Weltrettung als Geschäftsmodell

Jule Bosch, Speaker Zukunftsinstitut und Unternehmerin

Part 2

Podiumsdiskussion mit Best Practices Unternehmen

Exklusiver Expertentipp Business-Stopp Partner: 


ab 20 Uhr

Vernetzung & Buffet inkl. kleiner Messestand


22 Uhr

Offizielles Ende



18 - 20 Uhr

Wirtschaftskammer Steiermark | Erzherzog Johann Saal

7. Stock, Körblergasse 111/113, 8010 Graz

JWKTN & JWSTMK


Welcome

JW-Bundesvorsitzende Christiane Holzinger



Lead In

JW-STMK Landesvorsitzender Hannes Buchhauser, JW-KTN Landesvorsitzender Paul Haas


Part 1

Keynote: Unternehmen statt Unterlassen - Weltrettung als Geschäftsmodell

Jule Bosch, Speaker Zukunftsinstitut und Unternehmerin


Part 2

Podiumsdiskussion mit Best Practices Unternehmen

Exklusiver Expertentipp Business-Stopp Partner:  


ab 20 Uhr

Vernetzung & Buffet inkl. kleiner Messestand


22 Uhr

Offizielles Ende



Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos! Wählen Sie Ihren Termin und melden Sie sich gleich per Online-Formular an:

>> MI 20.4. in Wiener Neustadt

>> DO 28.4. in Nußbach (OÖ)

>> MO 30.5. in Wien

>> MO 13.6. in Graz


Logo von unternehmenumwelt.at


Partner

AWS-Logo
Shöpping.at Logo
Mercedes Benz Logo
Logo i2b mit Link zur Homepage
WKO Logo
JW Summit Sujet