Eric Demuth

© Bitpanda

Eric Demuth ist Co-Gründer und CEO bei Bitpanda. Mittlerweile zählt das FinTech zu Europa’s am schnellsten wachsenden Scale-ups, wird mit 4,1 Mrd.$ bewertet und hat über 600 Mitarbeiter. Demuth ist darüber hinaus als Angel Investor tätig. Bevor Demuth mit Bitpanda durchstartete, bereiste er als Schiffsmechaniker die Welt auf Frachtschiffen, gefolgt von einem Wirtschaftsstudium an der WU Wien und der London School of Economics.

Bitpanda sorgt dafür, dass das Investieren für alle zugänglich wird. Bitpanda wurde 2014 in Wien, Österreich von Eric Demuth, Paul Klanschek und Christian Trummer gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Innovationskraft von digitalen Assets und der Blockchain-Technologie zu nutzen, um die Barrieren zum Investieren abzubauen. Mit mehr als 500 Teammitgliedern und über 3 Millionen Nutzern kann sich das Unternehmen zu einem von Europas florierendsten FinTechs zählen. Die intuitive Plattform für alles eignet sich sowohl für Einsteiger als auch Experten, um mit jedem Geldbetrag in Aktien, Kryptowährungen und Edelmetalle zu investieren.


Interview: Das Geheimnis des Unicorns – die Bitpanda-Story Talk mit Eric Demuth
Freitag, 24.9.2021, 15:15 - 16:15 Uhr